Kontaktieren Sie uns

ContPerson : Chan

Telefonnummer : 008613396976533

Free call

WIE ES VON PULVER ZU TABLET GEMACHT hat

December 30, 2019

Neueste Unternehmensnachrichten über WIE ES VON PULVER ZU TABLET GEMACHT hat

WIE ES VOM PULVER ZUR TABLETTE GEHÖRT

Von Sprays über Sirupe bis hin zu Lotionen gibt es Medikamente in verschiedenen Darreichungsformen. Tabletten sind jedoch nach wie vor die beliebteste Darreichungsform und machen rund 50% aller Arzneimittel aus. Bei der Herstellung ist darauf zu achten, dass jede Tablette die richtige Wirkstoffmenge enthält. Wie werden sie hergestellt?

WIEGEN

Zunächst werden die pulverförmigen Zutaten abgewogen, in einen Intermediate Bulk Container (IBC) gefüllt und miteinander vermischt. Die Formulierung wird neben Wirkstoffen auch Hilfsstoffe wie Aromastoffe, Farbstoffe, Füllstoffe oder Konservierungsmittel enthalten.

GRANULATION

Um zu verhindern, dass sich die Inhaltsstoffe trennen, werden die gemischten Pulver mit einer Flüssigkeit vermischt, die sie zusammenhält und ein rieselfähiges Granulat bildet. Ihre Konsistenz bestimmt, wie schnell der Inhaltsstoff vom menschlichen Körper aufgenommen wird. Die Granulierung kann die Effizienz der gesamten Produktionslinie beeinträchtigen.

TROCKNEN

Das feuchte Granulat wird einem Wirbelschichttrockner zugeführt und schonend getrocknet.

MAHLEN

Grobkörniges Granulat kann Unregelmäßigkeiten auf der Oberfläche einer Tablette verursachen. Daher wird eine Trockenmühle verwendet, um es fein zu mahlen.

KOMPRESSION

In einer Tablettenpresse wird das trockene Granulat in Matrizen gefüllt und mit zwei Stempeln gepresst. Dies ist, wenn die Tablette tatsächlich gebildet wird.

GLASUR

Die meisten Tabletten sind beschichtet. Während kosmetische Beschichtungen zur Unterscheidung eines Produkts mit Farbe oder Logo verwendet werden können, können funktionelle Beschichtungen Tabletten stabiler und lagerfähiger machen. Einige Beschichtungen schützen Tabletten vor Magensäure und sorgen dafür, dass der Wirkstoff im oberen Darmtrakt freigesetzt wird.

VERPACKUNG

Schließlich werden die fertigen Tabletten in eine Flasche gegeben oder einzeln in Blister verpackt und zusammen mit den relevanten Produktinformationen verpackt.

VERBRAUCH

KONTINUIERLICHE TABLETTIERUNG

Die ConsiGma ™ -Technologie vereint alle Prozesse der Tablettenherstellung in einer einzigen Produktionslinie: Sie dosiert, mischt, granuliert und trocknet Zutaten, komprimiert sie zu Tabletten und beschichtet sie. Hochmoderne Überwachungstools bewerten die Produktqualität während des Betriebs. Die kompakte Einheit eignet sich für alle Arten und Mengen der Produktion - von kleinen Mengen für Entwicklung, Pilot- und klinische Versuche bis zur Massenproduktion. Im Vergleich zu den aktuellen Industriestandards halbiert ConsiGma ™ sowohl die Arbeitskosten als auch den Platzbedarf.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf

Tragen Sie Ihre Mitteilung ein

info@chinaleadtop.com
chanchina1